Projekte der Reha-Südwest Regenbogen gGmbH Mannheim - Gesellschaft für Inklusion



Forschergruppe

 

Seit September 2012 besuchen uns Frau Möbes und Frau Balzerzak von der Umweltstiftung Baden-Württemberg e.V. Alle vierzehn Tage bieten sie in zwei Kleingruppen für Kinder mit und ohne Behinderung vielfältige Aktivitäten rund um das Thema „Forschen“ an.

So lernen die Kinder Fragen aus dem alltäglichen Leben zu beantworten, neue Fragen zu entwickeln und die kindliche Wissbegier zu befriedigen.

Kurz gesagt: die Welt besser zu verstehen.

Uns beschäftigen zum Beispiel Fragen zum Thema „Wasser“, was sich besonders einfach und vielseitig gestalten lässt. „Luft“, „Mathematik“, „Farben“, „Naturbeobachtung“, „Magnetismus“, „Optik“, „Akustik“ ergänzen das Repertoire und bieten eine interessante Abwechslung.

Dank einer Spende der Hector-Stiftung konnten wir nun eine eigene Forscherecke einrichten und Materialien anschaffen. So können wir das Thema „Forschen“ gut ausgerüstet selbst weiterführen.